Ofengemüse der Provence

Ofengemüse der Provence Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   gelbe Paprikaschote 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1   Zucchini 
  • 1/2   Fenchelknolle 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1-2 Tl  Fenchelsaat 
  • 4 El  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 El  Essig 
  • 12   schwarze Oliven 

Zubereitung

25 Minuten
1.
Je 1 rote und 1 gelbe Paprikaschote entkernen und in 1-2 cm dicke Streifen schneiden. Zucchini in dickere Scheiben schneiden. Fenchelknolle in feine Spalten schneiden, das Fenchelgrün beiseite legen.
2.
Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse und Fenchelsaat in einer Schüssel mit Olivenöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
3.
Gemüsemischung auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4 Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen.
4.
Noch heiß mit Essig beträufeln und abkühlen lassen. Fenchelgrün fein hacken und mit Oliven unter das Gemüse mischen. Evtl. nochmals abschmecken. Dazu passt geröstetes Baguette.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved