Ofengemüse mit Nürnberger Würstchen

Aus LECKER.de
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 1 Pck.   Nürnberger Würstchen  
  • 250 g   Süßkartoffeln  
  • 250 g   Kartoffeln  
  • 250 g   Möhren  
  • 125 g   Pastinaken  
  • 2 Stück(e)   Äpfel  
  • 1 Beutel   Chiliöl  
  • 1 Beutel   Knoblauchöl  
  • 1 Beutel   Rosenkohl  
  • 2 EL   Sojasauce  
  • 2 EL   Sesamöl  
  • 2 EL   mittelscharfer Senf  
  • 1 Becher   Sahne  
  • 1 Becher   Schmand  
  • 1 Bund   Frühlingszwiebeln  

Zubereitung

30 Minuten ( + 45 Minuten Wartezeit )
1.
Würstchen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, rundherum anbraten
2.
Rosenkohl putzen und halbieren. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Restliches Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden. Aus allen weiteren Zutaten ohne Sahne und Schmand eine Mariande anrühren und in einer großen Schüssel mit dem Gemüse gut vermischen.
3.
Würstchen aus der Pfanne nehmen und in die Fettpfanne des Backofens geben. Mit dem Gemüse mischen.
4.
Mit Sahne und Schmand den Bratensatz ablöschen und aufkochen. Dann über das Gemüse gießen.
5.
Alles für 45 min bei 175° Umluft auf zweiter Stufe von unten im Ofen garen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved