Ofenkartoffeln mit Puten-Sauerkraut-Ragout

Ofenkartoffeln mit Puten-Sauerkraut-Ragout Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   mittelgroße Kartoffel (ca. 180 g) 
  • 1/2 (125 g)  rote Paprikaschote 
  • 100 Putenbrust 
  • 1 (40 g)  kleine Zwiebel 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Sauerkraut 
  • 1   Stiel Thymian 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffel waschen, halbieren und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten Paprika in dünne Streifen schneiden.
2.
Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel in dünne Streifen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel- und Paprikastreifen und Putenwürfel 1-2 Minuten anbraten. Sauerkraut zugeben und weitere 2-3 Minuten braten.
3.
Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen in das Sauerkraut geben. Sauerkraut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved