Ofenschnitzel mit Zwiebel-Porree-Rahm

Ofenschnitzel mit Zwiebel-Porree-Rahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Beutel Zwiebelsuppe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 100 geriebener Goudakäse 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 175 g) 
  • 2   Tomaten 
  • 2 Scheiben  gekochter Schinken (à ca. 45 g) 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen, Porree darin unter Wenden ca. 8 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 200 ml Liter kaltes Wasser zufügen. Beutelinhalt einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sahne und 50 g Käse einrühren
2.
Inzwischen Fleisch waschen und trocken tupfen. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Schinkenscheiben halbieren. Schnitzel nebeneinander in eine Auflaufform legen. Mit je 1/2 Scheibe Schinken und Tomaten belegen. Porreerahm gleichmäßig darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 Stunden garen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit mit 50 g Käse bestreuen
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln, einen kleinen Stiel zum Garnieren zur Seite legen. Restliche Petersilie in Streifen schneiden. Ofenschnitzel aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie bestreuen und Petersilienblatt garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 55g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved