Oliven-Hackbraten

0
(0) 0 Sterne von 5
Oliven-Hackbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Brötchen vom Vortag 
  • 2   große Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Glas (240 ml)  paprikagefüllte Oliven 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 2 TL  getrocknete Kräuter 
  •     der Provence 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 3   Paprikaschoten (z. B.grün und rot) 
  • 1-2 EL  Öl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. 1 Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Oliven abtropfen lassen
2.
Gehackte Zwiebel, Knoblauch, ausgedrückte Brötchen, Hack, Eier, Kräuter und Oliven, bis auf 1 EL, verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Zum Braten formen und auf der Fettpfanne im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 60-70 Minuten braten
3.
Paprika putzen, waschen. 1 Zwiebel schälen. Alles kleinschneiden und nach 30-40 Minuten um den Braten verteilen. Mit Öl beträufeln und alles zu Ende garen. Gemüse öfter wenden
4.
Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Braten anrichten. Übrige Oliven in Scheiben schneiden. Braten damit garnieren. Dazu paßt Kartoffelpüree
5.
Getränk: Bier oder Landwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved