Omelett mit gemischten Pilzen

0
(0) 0 Sterne von 5
Omelett mit gemischten Pilzen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Möhre 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 750 gemischte Pilze (z. B. Pfifferlinge, Kräuterseitlinge, Austernpilze, Champignons) 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Crème fraîche 
  • 1/2-1 TL  Gemüsebrühe 
  • 1/8 Milch 
  • 2 TL  Speisestärke 
  • 8   Eier 
  • 4 TL  Butter/Margarine 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Gemüse schälen bzw. putzen, waschen, klein schneiden. Pilze putzen, evtl. abspülen, gut abtropfen lassen und kleiner schneiden. Petersilie waschen, hacken
2.
Pilze portionsweise im heißen Öl kräftig anbraten. Herausnehmen. Gemüse im Bratfett kurz andünsten. Pilze wieder zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3/8 l Wasser, Crème fraîche und Brühe einrühren und aufkochen. 5 EL Milch und Stärke glatt rühren, darunter rühren und ca. 5 Minuten köcheln. Petersilie zufügen und alles abschmecken
3.
Inzwischen Eier, übrige Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. 1 TL Fett in einer beschichteten Pfanne (ca. 16 cm Ø) erhitzen. 1/4 Eimasse darin bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 5 Minuten stocken lassen. Warm stellen. Auf die gleiche Weise 3 weitere Omeletts zubereiten. Mit den Pilzen anrichten
4.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved