Oppenholler mit frischen Beeren

Oppenholler mit frischen Beeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 ml  Milch 
  • 1/2 Würfel (21 g)  frische Hefe 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 6-7 EL  Zucker 
  •     Salz 
  • 500 Mehl 
  • 750 Beeren (z. B. Him-, Heidel- und Johannisbeeren) 
  • 2-3 EL  Butterschmalz 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Milch lauwarm erwärmen. Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Eier, 2 EL Zucker und 1/2 TL Salz verquirlen. Mehl und Hefemilch zufügen. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zum glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen
2.
Beeren, evtl. bis auf Himbeeren, waschen, abtropfen las∆sen. Beeren verlesen, Johannisbeeren abstreifen. Mit 4-5 EL Zucker mischen, ziehen lassen
3.
Mulden einer Ton- oder Gusspfanne (z. B. eine Æbleskive- oder Poffertjes-Pfanne) mit Butterschmalz ausstreichen und erhitzen. 1-2 TL Teig in jede Mulde geben und unter Wenden 2-4 Minuten goldgelb backen. Oder flache Küchlein in einer beschichteten Pfanne backen.Warm stellen. Übrigen Teig genauso verarbeiten
4.
Küchlein mit den Beeren servieren. Mit Puderzucker bestäuben. Dazu: Schlagsahne
5.
Getränk: frischer Kaffee

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved