Orangen-Chicorée-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 450 g   Chicorée  
  • 500 g   rote Paprikaschoten  
  • 200 g   geräucherten Putenbrust-Aufschnitt  
  • 4   Orangen (ca. à 280 g) 
  • 4   Kiwis (à ca. 50 g) 
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 400 g   Magermilch-Joghurt  
  • 1-2 TL   Curry  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Chicorée und Paprika putzen, waschen und trocken tupfen. Von dem Chicorée einige schöne Blättchen beiseite legen und den Rest in Streifen schneiden. Paprika und Putenbrust ebenfalls in Streifen schneiden.
2.
Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem Messer aus den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten ausdrücken und beiseite stellen. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden.
3.
Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Joghurt, 4 Esslöffel Orangensaft, Curry, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Petersilie, bis auf einen Teelöffel, zufügen. Chicorée, Paprika, Orangenfilets.
4.
Kiwischeiben und Putenbrust mit der Soße mischen. Chicoréeblätter auf 4 Teller verteilen und den Salat darauf anrichten. Mit restlicher Petersilie bestreuen und mit Kiwi und Petersilie garniert servieren.
5.
Eventuell mit etwas Curry bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved