Orangen-Marzipan-Taler

Orangen-Marzipan-Taler Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 100 Puderzucker 
  • 1 Packung (400 g)  Back`n Roll Mürbeteig 
  • 75 Orangenmarmelade 
  • 1   unbehandelte Orange 
  •     Puderzucker und Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Marzipan und 50 g Puderzucker verkneten. Marzipan auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche zu einem dünnen Rechteck von ca. 32x28 cm ausrollen. Mürbeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ebenfalls zu einem gleichgroßen Rechteck ausrollen.
2.
Teig mit Orangenmarmelade dünn bestreichen und das Marzipan-Rechteck darauflegen. Rechteck der Länge nach in zwei 14 cm breite Streifen schneiden und von der Längsseite her fest aufrollen. Rollen in Scheiben schneiden und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen.
3.
Plätzchen evtl. etwas flach drücken. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) ca. 14 Minuten backen. Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Orange gründlich waschen, trocken tupfen und die Schale mit einem Juliennereißer in feinen Streifen abziehen.
4.
1/2 Orange auspressen. Restlichen Puderzucker und 2 Esslöffel Orangensaft glatt rühren. Plätzchen dünn mit Guss bestreichen und mit Orangenjulienne bestreuen. Trocknen lassen. Ergibt ca. 56 Plätzchen.

Ernährungsinfo

56 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved