Orangen-Sahne-Torte

Orangen-Sahne-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 75 Butter/Margarine 
  • 75 + 2 EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 75 Mehl, 1 Msp. Backpulver 
  • 1 Packung  "Quark-Sahnetortenhilfe 
  • 2   unbehandelte Orangen 
  • 500 Magerquark 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  roter Tortenguß 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett, 75 g Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Ei unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren
2.
Eine Springform (26 cm Ø) ausfetten. Teig einfüllen und glattstreichen. Boden im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
Tortenhilfe und 1/2 l Wasser 3 Minuten schaumig aufschlagen. 1 Orange heiß waschen, Schale auf die Masse reiben. Quark in vier Portionen zur Masse geben und kurz unterrühren. Sahne steif schlagen und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben
4.
Quarkmasse in die Form füllen und glattstreichen. Die Torte 3-4 Stunden kalt stellen
5.
Orangen dick schälen, in Scheiben schneiden. Auf die Quarkmasse legen. 2 EL Zucker und Gußpulver in einem Topf verrühren. 1/4 l Wasser nach und nach zugeben und aufkochen. Guß auf der Torte verteilen und fest werden lassen. Formrand lösen

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved