Orangen-Schnecken

0
(0) 0 Sterne von 5
Orangen-Schnecken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 + etwas Mehl 
  • 50 + 50 g + etwas + 100 g 
  •     Puderzucker, 1 Prise Salz 
  • 1 (6 g)  Pckch. gerieb. Orangenschale (gibt’s fertig zu kaufen) 
  • 125 kalte Butter/Margarine 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 150 Orangenmarmelade 
  • 1   unbehandelte Orange 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
250 g Mehl, 50 g Puderzucker, Salz, Orangenschale, Fett in Stückchen und Ei erst mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten und dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen
2.
Marzipan fein würfeln. Mit 50 g Puderzucker verkneten. Auf wenig Puderzucker zum Rechteck (ca. 28 x 32 cm) ausrollen
3.
Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig auf wenig Mehl zum Rechteck (ca. 28 x 32 cm) ausrollen. Mit Marmelade bestreichen, Marzipan-Rechteck darauf legen. Der Länge nach halbieren. Beide Platten von der Längsseite her fest aufrollen
4.
Rollen in je ca. 25 Scheiben schneiden. Auf die Bleche legen, evtl. etwas flach drücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 14 Minuten backen. Auskühlen lassen
5.
Orange heiß waschen, trockenreiben. Die Schale mit einem Juliennereißer in feinen Streifen abziehen, den Saft auspressen. 100 g Puderzucker und 2 EL Orangensaft verrühren. Plätzchen dünn damit bestreichen und mit Orangenschale bestreuen. Trocknen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

50 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved