Orangen-Trüffel

0
(0) 0 Sterne von 5
Orangen-Trüffel Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 150 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 100 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 15 Kokosfett 
  • 75 Schlagsahne 
  • 2 EL  Orangenlikör 
  • 2 (ca. 30 g)  kandierte Orangenscheibe 
  • 100 weiße Kuvertüre 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Spritz- oder Gefrierbeutel 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Dunkle Kuvertüre und Kokosfett hacken. 1 Esslöffel Kuvertüre abnehmen. Sahne erhitzen. Dunkle Kuvertüre, Kokosfett und Likör zugeben und schmelzen. Orangenscheiben klein hacken. Pralinenmasse und kandierte Orangenscheibe vermengen, in eine Schüssel füllen und direkt an der Oberfläche mit Folie abdecken. 2-3 Stunden kalt stellen. Masse mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 1/2-1 Minute aufschlagen und auf ein mit Frischhaltefolie ausgelegtes Tablett ca. 1 1/2-2 cm dick streichen. Tablett ca. 2 Stunden kalt stellen. Weiße Kuvertüre grob hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Pralinenmasse in Würfel schneiden und mit Hilfe einer Gabel durch die Kuvertüre ziehen. Gut abtropfen lassen und auf ein Pralinen- oder Kuchengitter setzen. 1 Esslöffel dunkle Kuvertüre schmelzen und in einen kleinen Spritz- oder Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden und Kuvertüre in Streifen über die Pralinen spritzen. Mit Hilfe eines Holzspießes durch die Streifen ziehen. Pralinen ca. 2 Stunden kalt stellen, dann vorsichtig vom Gitter lösen. Kühl und trocken aufbewahren
2.
6 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved