Orangenkoteletts aus dem Ofen

Aus kochen & genießen 8/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Orangenkoteletts aus dem Ofen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   große Orangen (davon 1 bio) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  •     Saft von 2 Limetten 
  • 5 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8   kleine ausgelöste Schweinekoteletts (à ca. 100 g) 
  • 75 Weißbrot (vom Vortag) 
  • 500 Tomaten 
  • 1   reife Avocado 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3 EL  heller Balsamico-Essig 

Zubereitung

110 Minuten
leicht
1.
Für das Fleisch Bio-Orange waschen, trocken reiben. Schale mit einem Zestenreißer in Streifen abziehen. Beide Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangen in Stücke schneiden.
2.
Knoblauch schälen. Orangen, Knoblauch, Limettensaft und 5 EL Öl zu einer cremigen Soße pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Koteletts waschen, trocken tupfen und in eine Auflaufform legen. Brot fein zerbröseln und über das Fleisch streuen.
3.
Soße darübergießen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde schmoren.
4.
Für den Salat Tomaten waschen und klein schneiden. Avocado halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Vinaigrette und Salatzutaten mischen. Koteletts samt Soße und Salat anrichten.
5.
Dazu schmeckt Kartoffelpüree.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 32g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved