Orangenmarmelade

5
(1) 5 Sterne von 5
Orangenmarmelade Rezept

Zutaten

  • 2   unbehandelte Orangen 
  • 8   große Blutorangen 
  • 1 Packung (1 kg)  Gelierzucker 1:1 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Unbehandelte Orangen gut waschen, trocken reiben und mit einem Zestenreißer dünne Streifen von der Schale abziehen. Alle Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken. Aufgefangenen Saft und Filets abwiegen. Es sollte insgesamt 1250 g Einwaage ergeben. Gelierzucker, Orangenschale und Fruchtfleisch in einem großen Topf gut vermischen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen
2.
Unter Rühren die Frucht-Zuckermischung bei starker Hitze aufkochen. Unter ständigem Rühren ca. 4 Minuten köcheln lassen. Gelierprobe machen. Marmelade in vorbereitetete saubere Gläser (Twist-off-Deckel) füllen. Sofort verschließen und umdrehen. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann wieder umdrehen und auskühlen lassen
3.
Wartezeit ca. 40 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 184 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved