close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Orecchiette mit Brokkoli

5
(2) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Brokkoli  
  • 4   eingelegte Sardellenfilets  
  • 200 g   Champignons  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  
  • 400 g   Orecchiette Nudeln  
  •     Salz  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  •     gemahlener Piment  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli in kleine Röschen schneiden. Sardellen abtropfen lassen und halbieren. Champignons säubern, putzen und in dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein hacken
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Brokkoli ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignons darin unter Wenden ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Knoblauch und Sardellen ca. 1 Minute vor Ende der Garzeit zugeben
3.
Nudeln und Brokkoli abgießen und gut abtropfen lassen. Nudeln, Brokkoli, 2 EL Öl und Petersilie in die Pfanne geben und vermengen. Nudeln mit Salz, Pfeffer und etwas Piment abschmecken. Dazu schmeckt gehobelter Parmesan
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved