Orecchiette mit Minz-Limetten-Pesto

0
(0) 0 Sterne von 5
Orecchiette mit Minz-Limetten-Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Töpfe Minze 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 40 gehackte Mandeln 
  • 30 Parmesankäse 
  • 100 ml  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Saft von 1/2 Limette 
  • 2 (ca. 400 g)  Hähnchenfilets 
  •     Edelsüß-Paprikapulver 
  • 1 EL  Öl 
  • 400 Nudeln (z. B. Orecchiette) 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Parmesan reiben. Olivenöl, Kräuter, Mandeln und Parmesan in einen hohen Behälter geben und mit dem Pürierstab pürieren.
2.
Pesto mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfilets darin unter Wenden 12–15 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
3.
Mit Paprika würzen. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Erbsen ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben und mitkochen. Nudeln und Erbsen abgießen.
4.
Hähnchenfilets in Scheiben schneiden. Pesto, Nudeln und Erbsen vermengen und mit den Hähnchenscheiben anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 78g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved