Orecchiette mit Salami in Oliven-Tomatensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Orecchiette mit Salami in Oliven-Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Orecchiette-Nudeln 
  •     Salz 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 100 italienische Salami in dünnen Scheiben 
  • 1   kleiner Topf Basilikum 
  • 1 Glas (190 g)  Pesto Oliven und Tomaten 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Orecchiette in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen. Salami in einer Pfanne ohne Fett portionsweise anbraten. Salami aus der Pfanne nehmen und Tomaten im Wurstfett ca. 5 Minuten unter Wenden braten
2.
Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und grob klein schneiden. 4 EL Nudelkochwasser und Pesto zu den Tomaten geben und aufkochen
3.
Nudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Pestopfanne, Salamischeiben und Baslikum, bis auf etwas zum Bestreuen, unterheben. Auf Tellern anrichten und mit Basilikum bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 77g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved