Orecchiette mit Salami und Tomatenpesto

Aus kochen & genießen 4/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Orecchiette mit Salami und Tomatenpesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 75 italienische Salami in dünnen Scheiben 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 300 Nudeln (z.B. Orecchiette) 
  • 1   Bund/Töpfchen Basilikum 
  • 50 grüne Oliven ohne Stein (Glas) 
  • 1 Glas (190 g)  Pesto rosso 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ca. 3 l Salzwasser aufkochen. Salami in einer Pfanne ohne Fett portionsweise anbraten. Tomaten waschen. Nudeln in dem kochenden Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen.
2.
Salami aus der Pfanne nehmen. Tomaten in dem Bratfett ca. 5 Minuten braten. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen und grob schneiden. Oliven in Ringe schneiden.
3.
Ca. 5 EL Nudelkochwasser, Pesto und Oliven zu den Tomaten geben und alles aufkochen. Die Nudeln abtropfen lassen und wieder in den Topf geben.
4.
Pestopfanne, Salami und Basilikum, bis auf etwas zum Bestreuen, zu den Nudeln geben. Alles mischen und anrichten. Mit Rest Basilikum bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved