Orientalische Hackklößchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Orientalische Hackklößchen Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 1   Topf Minze  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 500 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen  
  • 200 g   flüssige saure Sahne (10 % Fett) 
  • 125   Salatmayonnaise  
  • ca. 2 TL   Curry  
  • 2   Zwiebeln  
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 260 g   paprikagefüllte Oliven  
  • ca. 150 g   geschälter Sesam  
  • 1 kg   gemischtes Hackfleisch  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • ca. 1 TL   Zimt  
  • 1/2-1 TL   gemahlener Koriander  
  • 1/2-1 TL   gemahlener Kreuzkümmel  
  • 1 kg   weißes Frittierfett  
  • ca. 150 g   Schafskäse  
  • ca. 90 g   eingelegte Peperoni  
  •     Zitrone und Zitronenjulienne zum Garnieren 
  • 90-100   kleine Holzspießchen  
  •     Küchenpapier zum Abtropfen 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Reis in 200 ml kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Fertigen Reis auf ein Sieb gießen, abtropfen und auskühlen lassen. Inzwischen für den Joghurt-Minz-Dip Minze waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
2.
Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. 1/2 Zitrone auspressen. Joghurt, Minze, Zitronensaft und -schale verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dip in ein Schälchen geben und nach Belieben mit Zitronenjulienne bestreuen.
3.
Für den Curry-Aprikosen-Dip Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen. 2 Aprikosenhälften fein würfeln. Restliche Aprikosen und 4 Esslöffel Aprikosensaft pürieren. Saure Sahne, Mayonnaise und Curry zufügen und alles verrühren.
4.
Mit Salz und Curry abschmecken, in einem Schälchen anrichten und mit Aprikosenwürfeln bestreuen. Für die Hackklößchen Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken.
5.
200 g Oliven hacken. Sesam in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten und auskühlen lassen. Hackfleisch, Eier, Reis, Oliven, Zwiebeln, Knoblauch, etwas Salz, Pfeffer, Zimt Koriander und Kreuzkümmel in eine Rührschüssel geben.
6.
Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einer gleichmäßgen Masse verkneten. (evtl. ein Probeklößchen formen, in einer Pfanne braten und probieren ob die Masse richtig gewürzt ist). Aus der restlichen Hackmasse mit angefeuchteten Händen 90-100 kleine Klößchen formen und im Sesam wälzen.
7.
Fett in einer Fritteuse oder einem Topf erhitzen und die Klößchen portionsweise (bei ca. 175 ° C) 4-5 Minuten frittieren. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
8.
Restliche Oliven halbieren. Schafskäse in Würfel schneiden. Ausgekühlte Klößchen nach Belieben mit Schafskäse, halben Oliven und Peperoni auf Holzspieße stecken. Mit den Dips zusammen anrichten und mit Minze und Zitronenspalten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved