Orientalische Hackspieße zu Gewürzreis

0
(0) 0 Sterne von 5
Orientalische Hackspieße zu Gewürzreis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Basmati-Reis 
  •     Salz 
  • 1/2   Granatapfel 
  • 200 Schafskäse 
  • 2 EL  Grenadinesaft 
  • 40 Kapern 
  • 800 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 40 gehackte Mandeln 
  • 2 EL  Paniermehl 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/2 Bund  Koriander 
  •     Kapernäpfel 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Granatapfel vierteln und Kerne herauslösen. Schafskäse grob zerbröckeln. Granatapfelkerne und Schafskäse mit Grenadine betäufeln. Kapern grob hacken. Hack, Ei, Mandeln, Kapern und Paniermehl verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Mit feuchten Händen zu 8 länglichen Frikadellen formen und auf Holzspieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellenspieße rundherum 6-7 Minuten goldbraun braten. Koriander waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Koriander und Reis vermengen. Eventuell in eine gefettete Pyramidenform geben, festdrücken und auf eine Platte stürzen. Frikadellenspieße mit auf die Platte legen. Mit Granatapfel-Mischung beträufeln und eventuell mit Kapernäpfeln garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 910 kcal
  • 3822 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 61g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved