Orientalische Mangoldpäckchen

Orientalische Mangoldpäckchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kochbeutel (125 g) Langkornreis 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 650 g)  Staude Mangold 
  • 2 Scheiben (à 30 g)  Toastbrot 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 50 gehackte Mandeln 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 125 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund  Möhren 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  •     blühenden Schnittlauch 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Mangold putzen, waschen, den Stielansatz entfernen. Blätter kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken, auf Küchenpapier ausbreiten und abtropfen lassen.
2.
Toastbrot in kaltem Wasser einweichen. Knoblauch und Zwiebel schälen. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken. Brot ausdrücken. Brot, Zwiebel, Knoblauch, Ei, Mandeln und Hack verkneten.
3.
Kräftig mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Reis zufügen und unterkneten. Mangoldblätter in 8 Portionen überlappend aufeinanderlegen. Hack portionsweise daraufgeben und fest zusammenrollen. Mit Küchengarn zusammenbinden.
4.
Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Mangoldpäckchen darin rundherum anbraten. Gemüsebrühe zugießen und 35 Minuten schmoren lassen. Inzwischen Möhren putzen, schälen und waschen. Möhren längs halbieren und schräg in Stücke schneiden.
5.
Butter in einer Pfanne erhitzen und Möhren darin rundherum anbraten. Mit Salz und Zucker würzen und leicht karamellisieren lassen. Abdecken und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten zu Ende garen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden.
6.
Schnittlauch auf die Möhren streuen. Mangoldpäckchen und Möhren und mit Schnittlauchblüten garnieren. Dazu schmeckt ein Joghurt-Dip.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved