Orientalischer Couscous-Salat

Aus kochen & genießen 8/2011
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5
Orientalischer Couscous-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12 EL  Olivenöl 
  • 3 TL  Gemüsebrühe 
  • 750 Couscous (grober Hartweizengrieß) 
  • 500 grüne Bohnen 
  • 750 Möhren 
  • 1   großes Bund Lauchzwiebeln 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     gemahlener Zimt oder Koriander 
  • 1 EL  gemahlener Kreuzkümmel 
  • 600 ml  Orangensaft 
  • 200 getrocknete Datteln 
  • 150–200 Mandelkerne 
  • 200 Frühstücksspeck in dünnen Scheiben 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
3/4 l Wasser aufkochen. 6 EL Öl, Brühe und Couscous einrühren. Topf vom Herd nehmen und ca. 3 Minuten quellen lassen (bzw. s. Packungsanweisung). Couscous mit einer Gabel auflockern und auskühlen lassen.
2.
Bohnen, Möhren und Lauchzwiebeln putzen bzw. schälen, waschen. Möhren längs halbieren. Bohnen und Möhren in Stücke, Lauchzwiebeln fein schneiden.
3.
Bohnen in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 10–12 Minuten dünsten. Möhren in 2 EL heißem Öl anbraten. Mit Zimt, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Orangensaft zugießen, aufkochen und 6–8 Minuten köcheln.
4.
Bohnen kalt abschrecken. Alles auskühlen lassen.
5.
Datteln klein schneiden. Mandeln grob hacken. Speckscheiben quer dritteln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Mandeln kurz mitrösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Evtl. Lauchzwiebeln im Bratfett kurz andünsten.
6.
Couscous mit den vorbereiteten Zutaten mischen. Abschmecken. Mit 4 EL Öl beträufeln und mit Speck-Mandel-Mischung bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 82 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved