Orientalischer Hack-Blätterteig-Zopf mit Joghurtcreme

Aus kochen & genießen 7/2014
Orientalischer Hack-Blätterteig-Zopf mit Joghurtcreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 kg  Rinderhack 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  gemahlener Zimt und Kreuzkümmel 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 450 TK- Blätterteig 
  •     Mehl 
  • 3 EL  Semmelbrösel 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 1   Minisalatgurke 
  • 500 Sahnejoghurt 
  • 1⁄2 Bund  Minze 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Kreuzkümmel würzen.
2.
Tomatenmark zufügen und kurz mit anschwitzen. 100 ml Wasser einrühren und köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist. Abschmecken und abkühlen lassen.
3.
Blätterteigscheiben nebeneinander­legen und bei Zimmertemperatur ca. 10 Mi­nuten auftauen lassen. Platten auf­einanderlegen und auf einer bemehlten Arbeits­fläche zum Rechteck (ca. 32 x 40 cm) ausrollen.
4.
Auf Backpapier legen. Semmelbrösel auf die Teigmitte streuen. 3 Ei­er in die Hackmasse rühren. Auf den Semmelbröseln ver­teilen und zu einem länglichen Braten formen, dabei ca. 7 cm Rand frei lassen. 1 Ei verquirlen.
5.
Teigränder damit bestreichen und einschneiden. Teigstreifen abwechselnd schräg über die Hackmasse legen. Hackzopf samt Backpapier auf ein Backblech setzen. Mit restlichem Ei bestreichen.
6.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten goldbraun backen.
7.
Für die joghurtcreme Gurke waschen, evtl. schälen und grob raspeln. Gurkenraspel mit den Händen auspressen und mit Joghurt verrühren. Minze waschen, trocken tupfen. Blätter abzupfen und fein hacken. Minze unter den ­Joghurt rühren.
8.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hackzopf damit servieren.

Ernährungsinfo

18 Stücke ca. :
  • 300 kcal
  • 17g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved