Orientalischer Krautsalat

Aus Mutti 1/2015
3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen als Beilage
  • 1   kleiner Weißkohl (ca. 1,2 kg)  
  • 2-3 EL   Weißweinessig  
  •     Salz  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 250 g   Möhren  
  • 6 Stiel(e)   Koriander  
  • 1 Stück(e) (ca. 1,5 cm)  Ingwer  
  • 3 EL   flüssiger Honig  
  • 100 ml   Weißweinessig  
  • 75 g   Rosinen  
  • 1-2 EL   schwarzer Sesam  
  • 3-4 EL   Öl (z. B. Sonnenblumenöl) 
  •     Pfeffer  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
1 kleinen Weißkohl (ca. 1 kg) in Streifen mit 2–3 EL Weißweinessig und ca. 1 TL Salz in eine Schüssel geben. Kohl kräftig mit den Händen ca. 10 Minuten durchkneten. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Inzwischen 2 rote Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. 250 g Möhren schälen und grob raspeln. 6 Stiele Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken.
3.
Für die Vinaigrette 1 Stück (ca. 1,5 cm) Ingwer schälen und sehr fein hacken. Mit 3 EL flüssigem Honig, 100 ml Weißweinessig, Salz und Pfeffer verrühren. 3–4 EL Öl unterschlagen. Möhren, Zwiebeln, 75 g Rosinen, Koriander, 1–2 EL schwarzen Sesam und Vinaigrette zum Kohl geben.
4.
Alles mit den Händen ca. 5 Minuten durchkneten. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Sie finden die einzelnen Schritt ausführlicher in dem Rezept für den klassischen Krautsalat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 210 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved