Orientalischer Stollen

Orientalischer Stollen Rezept

Zutaten

  • 100 getrocknete Datteln und Feigen 
  • 200 getrocknete Aprikosen 
  • 3-4 EL  Cointreau (französischer Orangenlikör) 
  • 500 Mehl 
  • 1/8 Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 75 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 TL  Lebkuchengewürz 
  • 300 Butter oder Margarine 
  • 60 gehackte Pistazienkerne 
  • 125 Puderzucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Trockenfrüchte grob hacken und in Cointreau ca. 1 Stunde marinieren. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hälfte der Milch lauwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. In die Vertiefung gießen. 1 Teelöffel Zucker darüberstreuen. Mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig vermischen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Restliche Milch, übrigen Zucker, Salz, Zitronenschale, Gewürz und 200 g Fett in Flöckchen zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Marinierte Früchte gut abtropfen lassen, in Mehl wenden und zusammen mit den Pistazien, bis auf ca. 3 Teelöffel zum Bestreuen, unter den Teig kneten. Teig zu einem Stollen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 5-10 Minuten backen. Backofen herunterschalten (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) und weitere 25-30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Inzwischen restliches Fett schmelzen lassen und den Stollen damit bestreichen. Mit Puderzucker bestäuben. Nochmals mit Fett bestreichen und mit Puderzucker bestäuben. Mit restlichen Pistazien bestreuen. Ergibt ca. 25 Scheiben

Ernährungsinfo

  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved