Original American Chocolate Chip Cookies (Nicolas)

1.8
(5) 1.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 420 g   Mehl  
  • 1 TL   Natron  
  • 1 TL   Salz  
  • 400 g   Zartbitterschokolade  
  • 220 g   weiche Butter  
  • 320 g   Zucker  
  • 1 EL   Zuckerrüben Sirup  
  • 2   Eier  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Das Mehl in eine Schüssel sieben Natron und Salz dazugeben und alles gründlich mit einem Schneebesen vermischen. Die Schokolade danach mit einem Küchenmesser oder einem Nudelholz zerkleinern.
2.
Die Butter in einer Schüssel cremig rühren. (vor dem Backen aus dem Kühlschrank holen) Den Zucker einrieseln lassen und mit der Butter schaumig schlagen. Den Zuckerrüben Sirup und nacheinander die Eier dazugeben.
3.
Diese jeweils gut unterrühren. Den Vanillezucker hinzufügen und alles gründlich miteinander verrühren.
4.
Die Mehlmischung nun nach und nach dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Schokoladensplitter in den Teig geben und dann (am besten mit den Händen) unterheben. Den Ofen auf 190° vorheizen.
5.
Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten. Aus dem Teig einzelne, mit ungefähr 4 Zentimetern Durchmessern, Teigklumpen formen und diese in mit ungefähr 5 cm Abstand voneinander entfernt auf das Backblech legen und 15 Minuten backen lassen.
6.
Anm.: Es ist besser immer 2 Bleche vorzubereiten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved