Osso buco auf Mailänder Risotto

0
(0) 0 Sterne von 5
Osso buco auf Mailänder Risotto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Möhren 
  • 150 Stangensellerie 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  geschälte Tomaten 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 4 Scheiben (à 300 g)  Kalbshaxe 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 klare Brühe (Instant) 
  • 300 ml  Weißwein 
  • 2   Rindermark-Knochen 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 250 Risotto-Reis 
  • 1 Döschen  Safran 
  • 3 EL  geriebener Parmesankäse 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Möhren und Sellerie putzen, waschen und kleinschneiden. Tomaten abtropfen lassen, Saft auffangen. Tomaten würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Kalbshaxen würzen und mit Küchengarn in Form binden.
2.
Öl in einem Bräter erhitzen, die Haxen darin kräftig anbraten und herausnehmen. Die Hälfte der Zwiebelwürfel im Bratfett andünsten. Gemüse, Tomatensaft und -mark, 1/2 Liter Brühe und 100 Milliliter Wein zufügen.
3.
Fleisch darauflegen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) etwa 1 1/2 Stunden schmoren. Knochen kurz überbrühen, Mark herauslösen. Rest Zwiebelwürfel im Fett glasig dünsten.
4.
Mark, Reis und Safran zufügen. Übrige Brühe und Wein angießen. 20 bis 30 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen. Parmesankäse unter den Reis ziehen. Knoblauch schälen. Petersilie und Knoblauch hacken.
5.
Zitrone schälen, Schale in Streifen schneiden. Knoblauch, Petersilie und Schale mischen. Soße abschmecken. Mit dem Fleisch und Risotto anrichten. Mit der Knoblauch-Mischung bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 68g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved