Osterbrezel mit Aprikosen-Marzipan-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Osterbrezel mit Aprikosen-Marzipan-Füllung Rezept

Zutaten

Für Brezel
  • 100 getrocknete Aprikosen 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 50 Puderzucker 
  • 150 Magerquark 
  • 6 EL  Milch 
  • 6 EL  Öl 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  • 350 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  • 2 EL  Hagelzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Aprikosen grob hacken. Marzipan in Würfel schneiden. Marzipan und Puderzucker verkneten. Aprikosen unter die Marzipan-Masse kneten. Quark, Milch, Öl, Zucker, Vanillin-Zucker, Ei und Salz verrühren.
2.
Mehl und Backpulver vermischen und esslöffelweise unter den Quark kneten. Den Teig mit bemehlten Händen nochmals durchkneten. Teig zu einer Rolle formen und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (100 cm x 18 cm) ausrollen.
3.
Die Marzipan-Aprikosen Füllung zu einer Rolle von 90 Zentimeter Länge formen und auf den Teig setzen. Teig von der Längsseite aufrollen und zu einem Brezel formen. Brezel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
4.
Eigelb und Sahne verquirlen, Brezel damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 25 Minuten backen. Ergibt 20 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Brezel ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved