Osterei-Muffins

5
(1) 5 Sterne von 5
Osterei-Muffins Rezept

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Marzipan Rohmasse  
  • 175 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 150 g   brauner Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 325 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 50 g   Schlagsahne  
  • 50 g   Grümmel Kandis  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     bunter Zuckerguss, Puderzucker, bunte Zucker Blümchen und Jelly Belly  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Marzipan fein würfeln. Fett, Salz, Vanillin-Zucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Sahne unterrühren.
2.
Kandis und Marzipan unterheben. Eine Ostermuffin-Form (9 Ei-Mulden) gut fetten und mit Mehl ausstreuen. Teig mit Hilfe eines Esslöffels in die Mulden verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.
3.
Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und etwas abkühlen lassen. Anschließend vorsichtig aus den Mulden nehmen, auf ein Gitter setzen und auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben, mit buntem Zuckerguss, Zucker Blümchen und Jelly Belly verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved