Osterhasenkekse mit Himbeerfüllung

Aus LECKER 4/2015
3.333335
(12) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   weiche Butter  
  • 100 g   Zucker  
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1⁄2 Bio-Zitrone 
  • 250 g   + etwas Mehl  
  • 1⁄2 TL   Backpulver  
  • 250 g   Puderzucker  
  • 2 EL   Milch  
  • 50 g   Himbeerfruchtaufstrich (ohne Kerne) 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in Stückchen, Zucker und Zitronenschale in einer Rührschüssel mischen. Zitronensaft mit kochendem Wasser auf 60 ml auffüllen, zur Buttermischung gießen und mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren.
2.
250 g Mehl und Backpulver mischen und kurz unterkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Back­papier auslegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Je ca. 80 Hasen ausstechen. Zwischendurch die Teigreste immer wieder verkneten, erneut ausrollen und ausstechen.
4.
Hasen auf die Bleche verteilen. Nacheinander im heißen Backofen auf der unteren Schiene 7-9 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
5.
Puderzucker, Milch und Fruchtaufstrich zu einem glatten Guss verrühren. Jeweils die Hälfte der Hasenkekse damit bestreichen und die restlichen passenden Kekse daraufsetzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved