Osternest

Osternest Rezept

Zutaten

  • 1 Päckchen  Safran Fäden 
  • 500 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 75 weiche Butter oder 
  •     Margarine 
  • 75 Zucker 
  •     Mehl 
  • 1   Eigelb 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Safran in 2 Esslöffel heißem Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Milch laufwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. Hefemilch in die Mehlmulde geben und etwas verrühren.
2.
Hefevorteig an einem warmen Ort 25 Minuten gehen lassen. Fett, Zucker und Safran zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten. Nochmals 30 Minuten gehen lassen.
3.
Aus dem Teig 3 Rollen (2-3 cm Ø) formen und zu einem Zopf flechten. Auf ein bemehltes Backblech legen und zu einem Kranz schließen. Dabei die Enden festdrücken. Eigelb verquirlen und den Kranz damit einstreichen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten backen. Kranz abkühlen lassen. Auf Ostergras und Tortendeckchen mit Eiern und Federn dekorieren. Ergibt ca. 10 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 300 kcal
  • 1240 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved