PAELLA - vegetaria

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Frische Champignons  
  • 100 g   Spargelspitzen oder Kürbiswürfel  
  • 1   Stengel Sellerie  
  • 100 g   Rote Paprikaschote  
  • 100 g   Karotten  
  • 300 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 (à 0,01 g)  Kapsel gemahlener Safran  
  • 1   Zwiebel  
  • 100 g   Risotto-oder Mittelkornreis  
  • 10 g   Butter und Olivenöl  
  • 10 g   geriebener Parmesan oder vegetarischer Hartkäse 
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

24 Minuten
1.
Champignons, Paprika und Karotten putzen. Champignons viertelnn, Karotten, Sellerie in 1 cm Scheibchen und Paprika in kleine Würfel schneiden. Alles zusammen im erhitzten Butterfett oder Olivenöl etwa 4-5 Minuten schmorgeln.
2.
Safran in der Brühe verrühren.
3.
Zwiebel fein würfeln und mit dem Reis in der Butter kurz andünsten. Nach und nach mit der noch heißen Gemüsebrühe auffüllen und den Reis unter häufigem Rühren so lange garen, bis alle Flüssigkeit aufgenommen worden ist (ca. 20 Min.).
4.
Die Gemüse unter den Reis geben und mit Parmesan und geh. Petersilie bestreuen. In der Spargelzeit auch diesen mitgaren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved