Pakora (Frittiertes Gemüse)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Kichererbsenmehl (ersatzweise Weizenmehl)  
  • 1 TL   Salz  
  • 1/2 TL   Chilipulver  
  • 1 TL   gemahlener Kreuzkümmel  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1/2 (ca. 400 g)  Kopf Blumenkohl  
  • 3 (ca. 250 g)  Kartoffeln  
  • 2   Kochbananen  
  •     Öl zum Frittieren 
  • 1/2 Töpfchen   Koriander  
  • 1 Glas (250 g)  Mango-Chutney  
  •     Salatblätter und Limette zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mehl, Salz, Chilipulver, Kreuzkümmel und Backpulver in einer Schüssel mischen. Ca. 275 ml kaltes Wasser mit dem Schneebesen unterrühren, bis ein glatter, dickflüssiger Teig entsteht. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Bananen schälen und in Stücke schneiden. Öl in einem hohen Topf auf ca. 180 °C erhitzen. Inzwischen Koriander waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, hacken. In das Mango-Chutney rühren. Gemüsestücke einzeln mit einer Gabel durch den Teig ziehen, etwas abtropfen lassen und portionsweise im heißen Öl einige Minuten goldbraun und knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Koriander, Salat und Limette garnieren. Mango-Chutney extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved