Palatschinken mit Rumrosinen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 60 g   Rosinen  
  • 3 EL   Rum  
  • 850 ml   Milch  
  • 2 Päckchen   Soßenpulver "Schokoladengeschmack"  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 75 g   Zucker  
  • 200 g   Mehl  
  • 250 g   Magerquark  
  • 200 g   Schmand  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 40 g   Mandelstifte  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 EL   Puderzucker  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rosinen mit Rum beträufeln, kurz ziehen lassen. 500 ml Milch in eine Rührschüssel geben. Soßenpulver mit einem Schneebesen einrühren und ca. 1 Minute kräftig durchrühren, kalt stellen. Eier, Salz, 50 g Zucker und 350 ml Milch verquirlen. Mehl nach und nach unterrühren. Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen. Quark, Schmand, Rum-Rosinen, Vanillin-Zucker und 25 g Zucker verrühren. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Öl portionsweise in einer Pfanne (16 cm Ø) erhitzen und aus dem Teig 8 dünne Pfannkuchen backen. Pfannkuchen mit der Quarkcreme füllen, aufrollen. Mit den Mandelstiften bestreuen. Mit Puderzucker bestäuben. Schokosoße zu den Palatschinken servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 860 kcal
  • 3630 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 96 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved