Palisover Schnitzel (panierte Schnitzelwürfel) mit Petersilienkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   festkochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 125 g   Pflücksalat  
  • 125 g   Feldsalat  
  • 1   Schalotte  
  • 3 EL   heller Balsamico-Essig  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 7 EL   Öl  
  • 600 g   Schweineschnitzel  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 5–6 EL   Mehl  
  • ca. 100 g   Paniermehl  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 4   Zitronenscheiben  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Inzwischen Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Für die Vinaigrette Schalotte schälen und fein würfeln.
2.
Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Schalotte verquirlen. 3 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Schnitzel waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Eier verschlagen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Schnitzelwürfel nacheinander zuerst in Mehl, dann in Ei und Paniermehl wenden. 4 EL Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzelwürfel portionsweise darin bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten braten.
4.
Petersilie waschen, trocken tupfen. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Kartoffeln abgießen, Petersilie darüberstreuen. Salat mit der Vinaigrette vermengen und in Schälchen füllen. Schnitzelwürfel mit den Petersilienkartoffeln anrichten.
5.
Mit Petersilie und Zitronenscheiben garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved