Pancakes (Pfannkuchen) mit Orangen-Blaubeer-Sauce

5
(1) 5 Sterne von 5
Pancakes (Pfannkuchen) mit Orangen-Blaubeer-Sauce Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Mehl  
  • 50 g   Maisstärke  
  • 1 Messerspitze   Backpulver  
  •     Salz  
  • 1 EL   Zucker  
  • 200 ml   Milch  
  • 3   Eier (M)  
  • 2 EL   Butterschmalz zum Backen 
  • 300 g   Wilde Blaubeeren aus Nordamerika (tiefgefroren) 
  • 2   Orangen  
  • 4 EL   Zucker  
  • 2 TL   Speisestärke  

Zubereitung

30 Minuten
1.
Mehl mit Maisstärke, Backpulver, 1 Prise Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Milch und Eier unterrühren. Den Teig 30 Minuten ausquellen lassen.
2.
In der Zwischenzeit Blaubeeren antauen lassen. Die Schale der unbehandelten Orange abreiben. Beide Orangen auspressen. 3 EL Zucker in einem kleinen Topf hellbraun karamellisieren. Orangensaft (ca. 125 ml), Orangenschale und Blaubeeren zugeben und unter Rühren aufkochen, dabei den Karamell lösen.
3.
Mit dem übrigen Zucker abschmecken. Stärke mit wenig kaltem Wasser verrühren, unter die Blaubeeren rühren, einmal aufkochen und auskühlen lassen.
4.
Teig durchrühren. In wenig heißem Butterschmalz kleine Pancakes backen. Die Pancakes mit der Orangen-Blaubeer-Sauce zusammen anrichten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved