Panierte Fischstücke mit Fruchtketchup

0
(0) 0 Sterne von 5
Panierte Fischstücke mit Fruchtketchup Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kabeljaufilet 
  • 2   Zitronen 
  • 1 (150 g)  Beutel tiefgefrorene 
  •     Erbsen 
  • 1 Dose(n) (236 ml)  Ananas 
  • 150 Ketschup 
  • 1   gestrichenen TL mildes 
  •     Curry 
  • 40 Speisestärke 
  • 1 TL  Salz 
  • 1 Messerspitze  weißer Pfeffer 
  • 2   Eiweiß 
  • 3 EL  Öl 
  • einige Stiel(e)  Petersilie zum 
  •     Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fischfilet unter fließendem kaltem Wasser säubern. 1 Zitrone auspressen, Fisch damit beträufeln. Anschließend den Fisch in große Würfel schneiden und etwas ziehen lassen. In der Zwischenzeit Erbsen auftauen lassen.
2.
Ananas abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Ananasringe in kleine Stücke schneiden. Ketchup, Erbsen, Ananas und 4 Esslöffel Saft verrühren. Mit Curry würzen. Speisestärke mit Salz und Pfeffer auf einem Teller verrühren.
3.
Eiweiß ebenfalls auf einen Teller geben. Fischstücke nacheinander durch das Eiweiß und die gewürzte Speisestärke ziehen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Panierte Fischstücke darin rundherum ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
4.
Soße und Fischstücke mit Petersilie und restlicher Zitrone garniert servieren. Dazu kleine Spieße reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved