Panierte Hähnchenfilets in Minz-Cremesoße mit dicken Bohnen und Salat (royales Dinner)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   tiefgefrorene Dicke Bohnen  
  •     Salz  
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 2 EL   Butter  
  • 7 EL   Mehl  
  • 225 ml   Gemüsebrühe  
  • 125 ml   Milch  
  •     Pfeffer  
  • 6 Stiel(e)   Pfefferminze  
  • 2   Schalotten  
  • 2 Scheiben   Weißbrot  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 125 g) 
  • 4 EL   Butterschmalz  

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. In ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abschrecken und Bohnenkerne aus der Haut drücken. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen
2.
1 EL Butter in einem Topf schmelzen, mit 1 EL Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und mit 125 ml Brühe und Milch auffüllen. Soße aufkochen und ca. 5 Minuten unter Rühren köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen, fein hacken und in die Soße geben. Soße warm halten
3.
Schalotten schälen und sehr fein würfeln. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen und Schalottenwürfel darin kurz glasig andünsten. Bohnen und 100 ml Brühe dazugeben, aufkochen und ca. 8 Minuten unter Wenden dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten
4.
Weißbrot grob würfeln und im Universalzerkleinerer fein mahlen. Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nacheinander in 6 EL Mehl, Ei und Weißbrot wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenfilets darin ca. 10 Minuten unter Wenden knusprig braten. Auf Tellern anrichten und mit Minze garnieren. Dazu schmeckt Salat
5.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved