Panierte Hähnchenfilets nach Cordon bleu Art

Panierte Hähnchenfilets nach Cordon bleu Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Baby-Möhren 
  •     Salz 
  • 80 Comté-Käse 
  • 2 Scheiben  Parmaschinken (à ca. 25 g) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 6   Halme Schnittlauch 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 75 Paniermehl 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 180 g) 
  •     Pfeffer 
  • 2–3 EL  Mehl 
  • 3–4 EL  Öl 
  • 2 EL  Butter 
  • 300 Schlagsahne 
  • 100 Magerquark 
  •     Zitronenecken 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren waschen, schälen und etwas von dem Möhrengrün stehen lassen. Möhren in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, dann unter kaltem Wasser abschrecken
2.
Käse in 4 dicke Streifen schneiden. Schinkenscheiben halbieren. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen von Petersilie und Thymian fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. 1/4 der Kräuter und Paniermehl in einem tiefen Teller vermengen
3.
In jedes Hähnchenfilet an der Längsseite eine Tasche schneiden. Tasche mit Käse und Schinken füllen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zuerst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden
4.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 12 Minuten unter Wenden braten. Butter in einem Topf erhitzen und die Möhren darin ca. 2 Minuten andünsten. 2 EL Wasser zugeben und zugedeckt ca. 2 Minuten erhitzen
5.
Übrige Kräuter, Sahne und Quark in einem Topf erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Panierte Hähnchenfilets, Möhren und Schnittlauchsahne anrichten und mit Zitronenecken garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved