Panierte Koteletts mit ­Honigmöhren

Aus kochen & genießen 7/2014
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Bio-Orange  
  • 4 (ca. 750 g)  große Möhren  
  • 10 EL   Semmelbrösel  
  • 1 EL   Mehl  
  • 1⁄2 TL   getrockneter Rosmarin  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL   Milch  
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 175 g) 
  • 2 EL   Sonnenblumenkerne  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Butter  
  • 2 EL   Honig  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Orange heiß waschen. Schale in feinen Streifen abziehen, Orange auspressen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
2.
Semmelbrösel, Mehl, Rosmarin, Salz und Pfeffer mischen. Eier und Milch in einem tiefen Teller verquirlen. Koteletts waschen, trocken tupfen und zunächst in Ei, dann in Bröseln wenden. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
3.
Herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen, Koteletts darin von jeder Seite ca. 6–8 Minuten braten.
4.
Butter in einem Topf erhitzen. Möhren darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Honig und Orangenschale würzen. Orangensaft zugießen, aufkochen und zugedeckt 8–10 Minuten dünsten. Abschmecken. Sonnenblumenkerne unterheben.
5.
Alles anrichten. Dazu passt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved