Panierte Mini-Schnitzel

Panierte Mini-Schnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 1/2   unbehandelte Zitrone 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Salatmayonnaise 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Aprikosenhälften (aus der Dose) 
  • 4 EL  Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 1 EL  eingelegte grüne Pfefferkörner 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 2   Eier 
  • 4 EL  Paniermehl 
  • 4 EL  Mehl 
  • 3-4 EL  Öl 
  •     frische Kräuter und Zitrone 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen und hacken. Zitrone waschen, Schale reiben, 1 Esslöffel Saft auspressen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Thymian, Zitronenschale und -saft, Knoblauch und Mayonnaise verrühren.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Aprikosen fein würfeln. Aiwar, Aprikosen und grünen Pfeffer verrühren. Schnitzel waschen, trocken tupfen, 1 mal halbieren. Eier verschlagen, Paniermehl und Mehl mischen. Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Nacheinander in der Mehlmischung, verquirlten Eiern und nochmals in der Mehlmischung wenden. Im heißen Öl bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten braten. Mit frischen Kräutern und Zitrone garnieren. Dips dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved