Panierte Tofuscheiben

0
(0) 0 Sterne von 5
Panierte Tofuscheiben Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (200 g) Tofu 
  • 1   Ei 
  • 1 EL  helle Sojasoße 
  • 40 Mehl 
  • 70 Sesam 
  • 3 EL  Öl 
  • 200 Zucchini 
  • 200 Möhren 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  • 30 Kräuterbutter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Töpfchen  Kerbel 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Tofu in 4 Dreiecke schneiden. Ei und Sojasoße verquirlen. Tofuecken in Mehl, dann in Ei und Sesam wenden, fest andrücken. Etwas stehen lassen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
2.
Tofuscheiben darin goldbraun braten. Zucchini putzen, waschen, der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Kräuterbutter in einem Topf schmelzen und das Gemüse darin andünsten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. 4-5 Esslöffel Wasser zugeben und zugedeckt ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Während der letzten 3 Minuten die Erbsen mitgaren. Kerbel fein hacken, zum Gemüse geben.
4.
Tofuscheiben mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved