Panierte Tofuscheiben auf Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Panierte Tofuscheiben auf Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1   kleine Fenchelknolle 
  • 1   Zucchini 
  • 1   kleine rote Paprikaschote 
  • 2   Tomaten 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 1 Packung (250 g)  Tofu 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 50 Mehl 
  • 75 Paniermehl 
  • 60 Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Sojasoße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Fenchel putzen, waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen, vierteln und in Streifen schneiden.
2.
Tomaten waschen, putzen, überbrühen, häuten und vierteln. Basilikum waschen und Blättchen in Streifen schneiden. Tofu in 8 Scheiben schneiden. Ei in einem tiefen Teller verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Tofu erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. 30 g Fett in einer Pfanne erhitzen und die Tofuscheiben darin von jeder Seite 3-4 Minuten braun braten. Tofuscheiben warm stellen. Restliches Fett in einem Topf erhitzen.
4.
Zwiebelwürfel darin goldgelb andünsten. Gemüse, bis auf die Tomaten, zufügen und unter Wenden andünsten. Sojasoße zufügen und alles im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Tomaten unterheben und das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Mit Basilikum überstreuen. Gemüse auf eine Platte oder in eine Pfanne geben und die Tofuscheiben darauf anrichten. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved