Panna Cotta mit Himbeeren und Baileys-Schaum

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  für 4 Personen
  •     Zutaten für 4 Personen: 
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 1/2   Vanilleschote  
  • 50 g   + 50 g Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone 
  • 2 Blatt   weiße Gelatine  
  • 400 g   Himbeeren  
  • 2   frische Eigelb  
  • 100 ml   Baileys  
  •     Minzeblättchen zum Verzieren 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Sahne und Crème fraîche in einem Topf verrühren. Vanilleschote längs einritzen, das Mark herauskratzen. Vanilleschote und Vanillemark, 50 g Zucker und Zitronenschale
2.
aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahnemischung durch ein feines Sieb gießen. Gelatine in der heißen Sahne auflösen. Auf vier Schälchen verteilen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Stunden fest werden lassen
4.
Himbeeren verlesen, evtl. kurz waschen. Für die Zabaione Eigelb, 50 g Zucker und Baileys im heißen Wasserbad mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 8 Minuten schaumig aufschlagen. Himbeeren auf der Panna cotta verteilen, sofort den Baileys-Schaum darübergeben. Mit Minzeblättchen verzieren
5.
Wartezeit ca. 4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved