Panna Cotta-Torte mit Aprikosen

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   Kokosraspel  
  • 125 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 160 g   Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 5 EL   Milch  
  • 7 Blatt   Gelatine  
  • 600 g   Schlagsahne  
  •     ausgeschabtes Mark von 1 Vanilleschote 
  • 250 g   Schmand  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew.:240 g)  Aprikosen  
  • 25 g   Kokoschips  
  • 20 g   gemahlene Pistazienkerne  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Abkühlen lassen. Fett und 100 g Zucker cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver und Kokosraspel, bis auf 4 Esslöffel, mischen und mit der Milch unter die Fett-Eimasse rühren. Springform (26 cm Ø) fetten, mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 400 g Sahne mit 60 g Zucker und Vanillemark in einem Topf aufkochen, 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Sahne in eine Schüssel füllen. Gelatine gut ausdrücken, in der heißen Sahne auflösen. Schmand unterrühren. Creme abkühlen lassen. Aprikosen gut abtropfen lassen. Boden aus der Form lösen, Springformrand um den Boden stellen. 200 g Sahne steif schlagen, unter die Creme heben. Etwas Creme auf dem Boden geben. Einige Aprikosen zum Verzieren beiseite legen, Rest auf der Creme verteilen. Restliche Sahnecreme daraufgeben und glatt streichen. Ca. 4 Stunden kalt stellen. Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, abkühlen lassen. Torte aus der Form lösen. Kokosraspel an den unteren Rand drücken. Torte mit Aprikosen, Pistazien und Kokoschips verzieren
2.
Wartezeit ca. 6 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved