Pannekoeken mit Speck und Pilzcremefüllung

Aus Mutti 2/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Pannekoeken mit Speck und Pilzcremefüllung Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 3   Eier (Gr. M) Salz 
  • 270 Mehl 300 ml Milch 
  • 150 geräucherter 
  •     durchwachsener Speck 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 4 TL  Butter 
  • 500 Champignons 
  • 1   rote Zwiebel 1 EL Öl 
  •     Pfeffer 4–6 Stiele Petersilie 
  • 400 Crème fraîche 
  •     Küchenpapier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Pfannkuchen Eier, 1 Prise Salz, Mehl und Milch in einer Schüssel mit den Schneebesen des Rührgeräts zu einem glatten Teig verrühren. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen. Inzwischen Speck würfeln.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
3.
100 g Speck in einer Pfanne (ca. 26 cm Ø) ohne Fett ca. 3 Minuten knusprig braten. Herausnehmen. Auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen. Gebratenen Speck und Lauchzwiebelringe unter den Teig rühren.
4.
1 TL Butter in der gleichen Pfanne erhitzen (mit Bratfett!). Mit einer Suppenkelle ca. 1⁄4 Teig in die Pfanne geben. Pfanne hin und her schwenken, damit sich der Teig gleichmäßig verteilt. 2–3 Minuten bei schwacher Hitze goldgelb braten.
5.
Dann auf einen flachen Topfdeckel gleiten lassen und mithilfe des Deckels wenden. (Wie das geht? Hier entlang: mutti-magazin.de/einfach-wenden.) Die zweite Pfannkuchenseite ebenfalls goldgelb backen.
6.
Aus der Pfanne nehmen, im Ofen (ca. 50 °C) warm halten. Aus den restlichen Zutaten (Butter und Teig) auf die gleiche Weise 3 weitere Pfannkuchen backen.
7.
Für die Füllung Pilze putzen, säubern und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel schälen, fein hacken. 1 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Zwiebel darin ca. 3 Minuten glasig dünsten. Übrigen Speck und Pilze zugeben und ca. 5 Minuten kräftig anbraten.
8.
Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Schüssel geben. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken und mit Pilz-Speck-Mix mischen. Mit Crème fraîche verrühren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
9.
1 Pfannkuchen auf einen Teller legen. Mit 1⁄3 der Pilz-Speck-Creme bestreichen. Weiteren Pfannkuchen daraufsetzen. Den Vorgang zweimal wiederholen und mit Pfannkuchen abschließen. Mit beiseitegestelltem Pilz-Speck-Mix bestreuen.
10.
Viel Spaß beim Mampfen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Portionen ca. :
  • 670 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved