Pannfisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Pannfisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Rotbarschfilet 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 1/4 Milch 
  • 3 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  • 5 EL  Öl 
  • 750 tiefgefrorene Bratkartoffeln 
  • 300 Porree (Lauch) 
  •     Zitronenpfeffer oder 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 4   Gewürzgurken 
  •     Dill und Petersilie zum 
  •     Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fisch waschen, trocken tupfen und in große Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Fett in einem Topf erhitzen und das Mehl unter Rühren darin anschwitzen. Mit Brühe und Milch ablöschen, aufkochen und unter gelegentlichem Rühren fünf Minuten köcheln.
2.
Senf einrühren, mit Salz abschmecken und beiseite stellen. Zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Fisch abtropfen lassen und in das heiße Öl geben. Unter Wenden fünf Minuten goldbraun braten. Mit Salz würzen und aus der Pfanne nehmen.
3.
Restliches Öl in die Pfanne geben, erhitzen und die Kartoffeln unter Wenden darin acht bis zehn Minuten braten. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwei bis drei Minuten vor Ende der Bratzeit zu den Kartoffeln geben und mitbraten.
4.
Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch in die Pfanne geben und unter die Kartoffeln heben. Senfsoße darübergießen und alles nochmals kurz erhitzen. Zwei Gewürzgurken fächerförmig einschneiden und die Pfanne mit den Gurken, Dill und Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved