Pannfisch mit Senfjoghurt

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Pannfisch mit Senfjoghurt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Magermilch-Joghurt 
  • 1-2 EL  grober Senf 
  • 2 TL  flüssiger Honig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 1   mittelgroße Salatgurke 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 3 Stiel(e)  Dil 
  • 2 EL  Butter 
  • 100 ml  trockener Wermut 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 750 Fischfilet (z. B. Steinbeißer oder Seelachs) 
  • 4–5 EL  Mehl 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Joghurt, Senf und Honig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Bei Zimmertemperatur zugedeckt zur Seite stellen. Zwiebeln schälen und fein schneiden. Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen.
2.
Dann nochmals längs halbieren und in grobe Würfel schneiden. Tomaten und Dill waschen. Tomaten evtl. halbieren. Dill grob hacken. Butter in einem flachen Topf erhitzen. Zwiebeln darin goldgelb dünsten.
3.
Gurkenwürfel zufügen und ca. 2 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wermut und Wein angießen und aufkochen. Alles zugedeckt 7–8 Minuten köcheln. Tomaten nach 4 Minuten zufügen. Inzwischen Fischfilet waschen, trocken tupfen.
4.
In 8–10 Stücke schneiden. Mit Salz würzen und im Mehl wenden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten. Dill unter die Gurken mischen und abschmecken.
5.
Fisch darauf anrichten und die Joghurt-Senf-Soße darüber verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved