Papaya-Mango-Kompott mit rosa Pfefferbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Papaya-Mango-Kompott mit rosa Pfefferbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Mango (ca. 500 g) 
  • 1 (ca. 500 g)  Papaya 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  •     Saft von 1/2 Limette 
  • 1 TL  Gelierzucker 2:1 
  • 2 EL  weißer Rum mit Kokos 
  • 1–2 TL  rosa Pfefferbeeren 
  •     Kokoschips 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und würfeln. Papaya schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch würfeln
2.
Zucker, Papaya, Mango und Limettensaft in einen Topf geben und zugedeckt ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Gelierzucker und Rum einrühren und ca. 2 Minuten weiter köcheln. Rosa Beeren zugeben, in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen. Kompott in Schalen anrichten und mit gerösteten Kokoschips verzieren
3.
Wartezeit 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved