Pappardelle alla lepre

Pappardelle alla lepre Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Staudensellerie 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 2 (ca. 700 g)  Hasenkeulen 
  • 1 TL  Fenchelsamen 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1   Gewürznelke 
  • 6   Pfefferkörner 
  • 1/2 trockener Rotwein 
  • 1/2   Bund/Töpfchen Thymian 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 400 Tomaten 
  • 400 Pappardelle (breite Bandnudeln) 
  • 2 EL  Tomatenmark 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Sellerie putzen, waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Alles würfeln. Keulen waschen, trocken tupfen und in eine Schale legen. Gemüse und Gewürze darauf verteilen. Wein angießen.
2.
Zugedeckt im Kühlschrank mind. 12 Stunden marinieren. Keulen 1x wenden. Herausnehmen, trocken tupfen. Marinade durchsieben und auffangen, Gemüse aufbewahren. Thymian waschen.
3.
2 EL Öl in einem Schmortopf erhitzen. Keulen mit Salz und Pfeffer würzen und rundherum anbraten. Gemüse und Gewürze kurz mitbraten. Marinade und Thymian zugeben, aufkochen.
4.
Zugedeckt ca. 2 Stunden schmoren. Nach und nach 3/8–1/2 l Wasser angießen. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Tomaten halbieren, entkernen, würfeln.
5.
Keulen herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Fond durchsieben, auffangen. Fleisch von den Knochen lösen, evtl. kleiner schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser 10–12 Minuten garen.
6.
1 EL Öl im Topf erhitzen. Tomatenmark und -würfel darin andünsten. Fond und Fleisch zugeben, ca. 5 Minuten köcheln. Abschmecken. Nudeln abgießen. Mit dem Hasenragout mischen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 46g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 81g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved